Welche Karten für Kartentricks?

Passendes Kartendeck für Kartentricks

Wenn du gerade erst am Anfang bist und ein paar Kartentricks vorführen möchtest, wirst du dir die Frage stellen, welche Zauberkarten sind denn am besten für Kartentricks geeignet?

Am Anfang wirst du wahrscheinlich mit ganz normalen Spielkarten trainieren, welche vielleicht in der Wohnung rumliegen. Aber ich empfehle dir, schon am Anfang professionelle Spielkarten zu kaufen. Diese Spielkarten sind meist langlebiger und die Karten selbst kleben nicht so sehr zusammen.

Welche Arten gibt es?

Es gibt eigentlich zwei verschieden Arten von gängigen Spielkarten. Einmal die Plastikkarten und einmal die Papierkarten. Und da ist es jetzt so, dass jeder dir hier eventuell was anderes sagt. ich selbst mag die Papierkarten lieber. Plastikkarten halten zwar sicher etwas länger, aber einerseits gleiten die mir zu sehr in den Händen, einige Kartentricks „hört“ man mit den Plastikkarten dann leider auch und andererseits kann man den ein oder anderen Trick nicht so einfach machen. Aber wie gesagt, es ist Geschmackssache.

Welche Karten sind zu empfehlen?

Also ich selbst habe das Bicycle Standard Deck in Blau. Das findest du auch in den meisten Zaubershows oder Videos wieder. Typisch ist hier das Cover der Spielkarten. Ich mag das Deck aber deswegen so gerne, da es zwar Papierkarten sind, aber diese besonders versiegelt (Air Caching Finish) sind. Die Karten kleben somit nicht besonders aneinander

Was ich dir auch empfehlen kann ist es, dass du dir verschiedene Decks zum Üben und für deine Show nimmst. Denn Papierkarten können schnell mal an der Seite etwas Feuchtigkeit von den Händen aufnehmen und dann verkleben.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*