Gute Kartenmagietricks beruhen auf magischer Fertigkeit, spezifischen Zügen, auch bekannt als „Geschicklichkeit der Hand“. Diese magischen Fähigkeiten der Karten bestehen aus Techniken wie Cuts, Shuffles, Florishes, Controls, Force und mehr. Hier finden Sie grundlegende Kartenvorschläge von Handtechniken, die Sie auf Ihrem Weg zum Erlernen und Durchführen von Kartenzaubertricks unterstützen.

Was du brauchst?

Also eigentlich brauchst du nur ein normales Kartendeck und deinen Trick :). Und etwas Übung solltest du auch schon haben 🙂

Das Kartendeck

Also Kartendeck empfehle ich dir das Standard Deck von Bicycle. Ich hab darüber mal einen kleinen Beitrag geschrieben: Welche Karten für Kartentricks? Dort zeige ich dir, welche Karten es gibt und was meine Empfehlung ist. Für 5 Euro hast du dann schon ein sehr gutes Kartendeck zum üben und vorführen. Ich empfehle dir auch, dass du noch ein zweites Deck dir kaufst. Dann hast du für die Präsentation vor dem Publikum immer ein frisches Deck, welches sich noch sehr gut handeln lässt.

Übung

Ich weis wie es ist, wenn du gerade einen neuen Trick lernst. Am liebsten würdest du den Trick gleich mal deinen Freunden vorführen. Aber es ist besser du übst vorher den Trick so im Detail, dass du später beim aufführen deines Tricks auch sicher bist und dich wohl fühlst.

Am besten nimmst du deine Smartphone-Kamera und filmst dich bei deiner Präsentation. Versuche auch, den Trick zu erklären und eventuell eine kleine Geschichte darum zu bauen. Warum machst du das mit den Karten? Welche Magie passiert jetzt gleich? So kannst du auch leicht von deinen Händen und deinem nächsten Schritt ablenken.

Kartentrick vorführen

Hast du einmal fleißig geübt, dann kannst du bald deinen ersten Kartentrick deinem Publikum vorführen. Vielleicht schaust du das erste mal, dass du deinen Trick deinen Freunden oder in deiner Familie zeigst. Da ist dann die Aufregung nicht so groß.

Das Setup

Es gibt einige Kartentricks, die du vorbereiten musst. Die Anordnung der einzelnen Spielkarten in einer gewissen Reihenfolge, du musst eine gewisse Karte an einer Stelle positionieren und und und. Schau dass du das Setup nicht vor dem Publikum machst sondern schon vorher.

Die Vorführung

Nun präsentierst du deinen Trick. Ziehst deine Zauberkarten aus der Tasche und lässt vielleicht auch dein Kartendeck untersuchen. Es kann man vorkommen, dass das Publikum dazwischen ruft. Lass dich davon nicht abbringen. Du bist der Zauberer und du führst deinen Kartentrick so vor, wie du es möchtest.